Rechter Terror der 2020er Jahre in Deutschland: Hannibal, Nordkreuz…

Die Deutschland-Flagge ist am 21.07.2015 in Lüneburg (Niedersachsen) auf der Uniform eines Soldaten zu sehen. Foto: Philipp Schulze/dpa | Verwendung weltweit

In Deutschland gibt es Vorbereitungen von vernetzten rechtsextremen Gruppen zur Übernahme von staatlicher Führung, für einen Umsturz/Coup/Putsch/Staatsstreich. Eine unglaubliche Geschichte: Vorbereitungen für den Tag X – für die Übernahme der Staatsgewalt und die Beseitigung von „missliebigen Elementen“ in der Bundesrepublik Deutschland. Wachet auf! Die TAZ hat recherchiert, auf dem 36C3 gab es hierzu einen Vortrag… Rechter Terror der 2020er Jahre in Deutschland: Hannibal, Nordkreuz… weiterlesen

Falter Radio über „Nationale Grenzen“

Zwei sehr interessante Vortragende berichten auf dem Symposium der Salzburger Festspiele über wiedererstarkende Grenzen. Die Moralische und Gesellschaftliche Diskussion über Migration, Grenzen und gesellschaftlicher Wandel führt der Schriftsteller „Karl Markus Gauß„. Der Ökonom „Christoph Badelt“ spricht über hausgemachte Probleme, (ruinierte lokale Landwirtschaft aufgrund von Subventionsstrukturen) über Lebensverhältnisse, über den BIP, Statistiken und die Nichtvergleichbarkeit von… Falter Radio über „Nationale Grenzen“ weiterlesen

Initiative für ein Österreichisches Transparenzgesetz

Das „Forum Informationsfreiheit“ startet eine Initiative für ein Österreichisches Transparenzgesetz. Unterstützt diese um Licht in von Steuergeldern finanzierte Strukturen zu bringen! 3 Forderungen: Klarheit – von wem Parteien und Politiker was kriegen, und was sie mit unserem Steuergeld machen Kontrolle – durch Prüfer & Bürgerinnen und Bürger Konsequenzen – wenn Gesetze gebrochen werden

„Arbeitsfrei“ von Constanze Kurz und Frank Rieger

Eine Vorhersage der Zukunft soll und kann es nicht sein, das Buch „Arbeitsfrei“ von Constanze Kurz und Frank Rieger. Was es aber ist, ist die Beschreibung der Transformation der aktuellen Arbeitswelt. Als Betrachtungsgrundlage für diesen Ausblick dient das Brot, die Entstehung von Brot, die beteiligten Branchen und die Veränderung wie das uralte Grundnahrungsmittel Brot hergestellt… „Arbeitsfrei“ von Constanze Kurz und Frank Rieger weiterlesen

Meine Wählerstimme 2019 und Ende der ÖVP/FPÖ Koalition in AT

Kurz nach der Heimkehr von dem Wanderparadies Teneriffa liegt die Stimmabgabe (leider nur per Briefwahl möglich) an. Diesmal waren es gleich 4 Wahlen in einem Aufwasch. (EU-Wahl, Deutschland Kreiswahl, Deutschland Gemeinde- und Ortswahl) X – Wähler(innen)-Wille bekunden! Eine Neuigkeit auch aus Österreich: Die seit 1,5 Jahren währende ÖVP/FPÖ Koalition ist gefallen! Das freut mich und… Meine Wählerstimme 2019 und Ende der ÖVP/FPÖ Koalition in AT weiterlesen

Gruseln mit der Menschheit

20. Februar 1939 – Madison Square Garden, New York Ein Kurzfilm über eine Pro-Amerika Kundgebung wenige Monate vor dem 2. Weltkrieg – Nationalistische Szenen mit „Wiedererkennungseffekt“ Stream bei Vimeo ## Lokale Kopie Film Homepage: https://anightatthegarden.com

Bertolt Brecht – „An die Nachgeborenen“

Österreichs Innenminister KICKL möchte und meint, daß der Rahmen in dem sich die Judikative eines Staates bewegt, sich anpassen müsse. „Das Recht solle der Politik folgen.“ Düster, wahrlich, denn er möchte rütteln an Gesetzen und Normen um seine Agenda durchzubringen. Die Menschenrechtskonvention existiert aus gutem Grund und aus einem Hintergrund. Ein Verweis auf den Kommentar… Bertolt Brecht – „An die Nachgeborenen“ weiterlesen

Europäisches Einreise-Screening: ETIAS

ETIAS = Europäische Reiseinformations- und ‑genehmigungssystem Ab 2021 soll in der EU für Einreisende aus visafreien Nicht-EU Ländern ein ähnliches System wie ESTA in den USA etabliert werden. ETIAS ist ein computerunterstütztes Abgleichsystem gegen bestehende Datenbanken. Im Jahre 2016 wurde dieser Plan von Jean Claude Juncker verkündet, diese EU Reisegenehmigung ist kein Recht auf Einreise,… Europäisches Einreise-Screening: ETIAS weiterlesen

Marie-Luisa Frick – „Zivilisiert streiten“ und ein Podcast Gespräch über Demokratie

Die Philosophin Marie-Luisa Frick ist zu Gast beim Zeit-für-Wissenschaft Podcast der Universität Innsbruck – über Demokratie und politischen Diskurs/Zivilisiert streiten. Zur Sendung https://www.uibk.ac.at/podcast/zeit/sendungen/zfw042.html Lokale Kopie des Podcasts   Das zivilisierte Streiten wird in der fast 100 Seiten fassenden Betrachtung vom Reclam Verlag bearbeitet.   Weiterführende Links: http://www.marieluisafrick.net/ https://www.uibk.ac.at/philosophie/institut/mitarbeiter/frick.html