„Fuel-Dumping“ – Flugzeug Treibstoffablass aus der Luft über Land und Natur

Fueldumping war mir bisher kein Begriff, aber aus technischen Gründen kann es für ein Flugzeug notwendig werden Treibstoff (Kerosin) abzulassen. Und das sind dann mal so 92 Tonnen bei dem einen Vorfall, oder 77 Tonnen, oder auch mal 55 Tonnen…

Das Luftfahrtbundesamt hat Zahlen der Luftgesellschaften nun für das Jahr 2018 veröffentlicht und Wikinews berichtet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.