Winter lässt weiter auf sich warten

Die Wintersaison 2015/2016 ist immer noch nicht so wie ich sie mir wünschen würde, die Schneemengen in den Ostalpen sind gering und kaum geeignet für Skitouren. Die Schneeinfo vom Lawinenwarndienst zeichnet ein düsteres Bild:

schneeabsEinzig in der Gegend um den Arlberg, speziell auf der Vorarlberger Seite gibt es erwähnenswerte Mengen (um 1 Meter) in der Höhe. Aber es ist einfach noch zuwenig und Steinkontakt ist unvermeidbar, mal größer mal kleiner.

Eine geschlossene Schneedecke ist erst in großen Höhen, die Spaltensturzgefahr am Gletscher ist hoch.

Dafür umso besser gehen Schneeschuh Wanderungen und Schneetouren, hier verweise ich auf das Tagesprogramm vom ALPIN ZOO welcher mit geführten Touren in die Winterwelt entführt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.