Der siebte Sinn – Kurt Diemberger

diembergerFacts

 

  • 380 Seiten
  • Jahr: 2004
  • Verlag: AS Verlag

 

Berggeschichten und Lebensgeschichten vom Kurt – Klasse und gleichzeitig unterhaltsam. Der Diemberger gehört zu den Bergurgesteinen die auch wirklich gute Prosa niederschreiben.

Von Ausflügen mit dem Innsbrucker Hermann Buhl in den 50er Jahren geht es in extreme Alpentouren (Brenva Flanke, Mont Blanc – Ortler Nordwand).
Die Erzählungen über das Dach der Welt Tibet und Weltberge machen das Buch zu einem tollen Zeitvertreib und ruck-zuck ist auch dieses Bergbuch gelesen.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.